Transformation von Pferd und Reiter

Connected Riding® unterscheidet sich grundlegend von den traditionellen Reitansätzen. Hier lernen Sie von innen nach außen zu reiten, vom Gefühl zur Aktion.

Sie bekommen ein Bewusstsein für Ihren Körper und Bewegungen, die Ihnen helfen, sich mit Ihrem Pferd in Harmonie zu bewegen. Das ist Verbindung – und das ist es, wonach wir letzten Endes alle streben.
Eine Verbindung, die unser Niveau steigert, und die Kommunikation sowie die Beziehung zu unserem Pferd verbessert.

Nach jahrelanger klassischer Ausbildung, Reiten, Lehre und Forschung hat Peggy Cummings – Gründerin, Autorin und internationale Kursleiterin – die Connected Riding-Methoden entwickelt.

Die drei Säulen von Connected Riding

Connected Riding

Connected Riding verändert die Art und Weise, wie wir unsere Pferde sehen und fühlen. Connected Riding verändert die Art und Weise, wie wir unseren Körper als Reiter*in erleben und nutzen. Connection ist das dynamische, gegenseitige, elastische Gefühl zwischen Pferden und Reiter*innen.

Connected Groundwork

Connected Groundwork unterstützt die Pferde dabei, Spannungen und Verspannungsmuster zu lösen und gleichzeitig zu lernen, sich in Bewegung wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Connected Groundwork ist als Vorbereitung zum Reiten der Schlüssel zu einer selbsttragenden Körperhaltung des Pferdes. Damit werden die Pferde körperlich und geistig in die Lage versetzt, sich mit ihren Reiter*innen in der Bewegung zu synchronisieren.

Connected Movement

Connected Movement macht uns unsere Haltungsgewohnheiten und unsere Spannungsmuster bewusst. Wir werden zu "lebendigem Gewicht" und lernen, uns frei mit unseren Pferden zu bewegen, ob am Boden, im Sattel oder in unserem täglichen Leben.

"Wenn der Schüler bereit ist, wird der Lehrer erscheinen."

School of Connected Riding logo

School of Connected Riding®

Die School of Connected Riding (SCR) entstand aus unserem Wunsch, unsere transformative Methode in die Zukunft zu tragen. Wir wollen die Reichweite und die Ressourcen erhöhen, um den traditionellen Reitausbildungs- und Lehrmethoden zu mehr Leichtigkeit und Wirksamkeit zu verhelfen und sowohl Pferden als auch Reiter*innen biomechanische Alternativen zu alten Mustern anzubieten.
Unser Ziel ist es, einen Lehrplan anzubieten, der darauf ausgerichtet ist, die Ausbildung von Reitlehrer*innen zu unterstützen und zu ergänzen, damit mehr Pferde und Reiter*innen von Connected Riding profitieren können.

Diese Sache liegt uns sehr am Herzen und wir bitten Sie um Ihre Unterstützung.

Unsere Zertifizierten Lehrer*innen

Anika Schlüter

Anika Schlüter

Schleswig-Holstein - Deutschland

Bettina Thieme

Bettina Thieme

Niedersachsen - Deutschland

Laura Faber-Morris

Laura Faber-Morris

Montana - Vereinigte Staaten (USA)

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - $0.00