Zertifizierte*r CR-Lehrer*in Levels

Practicing Instructors in Training (PIT)

Connected Riding Auszubildende auf dem Weg zur Zertifizierung

PITs sind Personen, die sich in der Ausbildung zum CR-Instructor befinden. Sie haben sich entschieden Connected Riding®- als ihre hauptsächliche Ausbildungsmethode zu wählen.

Die Teilnahme an der CR-Lehrer*innen-Ausbildung alleine garantiert noch keine Zertifizierung als CR-Instructor. Es gibt noch andere wichtige Faktoren: Fähigkeiten in der Anwendung der Methode, Teamplayer innerhalb der Community sein, sich an die CR-Richtlinien halten, wechselseitig und offen mit den Mitgliedern der Organisation kommunizieren, sich auch zwischen den offiziellen CR-Ausbildungskursen im Sinne der Methode weiterbilden, und sich zu kontinuierlichem persönlichem und beruflichem Wachstum verpflichten. All diese Fähigkeiten machen eine Person zu einem/r Kandidaten/in für die Zertifizierung. PITs verpflichten sich, Fallstudien zu erstellen und sich darauf vorzubereiten, Connected Riding® zu repräsentieren.

Connected Riding Ausbildungsstufen und Zertifizierungen

CR Instructor I

CR Instructor I haben die Zertifizierung, die Grundlagen von Connected Groundwork® und Connected Riding® zu präsentieren und zu unterrichten. Sie unterrichten CR-Einsteiger-Reit- und Grundlagenunterricht, Kleingruppen-Seminare und Kurse. Sie sind dabei, ihre CR-Lehrerfahrung und ihre Fähigkeiten auszubauen und können die Grundprinzipien von Connected Riding® zu kommunizieren und unterrichten. Sie unterrichten regelmäßig über die School of Connected Riding als Grundlage ihrer Arbeit als CR Instructor I. Sie verkörpern die Werte der Connected Riding Philosophie.

CR Instructor II

CR Instructor II haben mehr Unterrichtserfahrung in Connected Riding und Bodenarbeit entwickelt. Sie sind die Stützpfeiler der Organisation und der CR-Arbeit. Sie können die Sprache und die Methoden von Connected Riding klar kommunizieren und definieren und sind auf dem neusten Stand, was die aktuelle Arbeit in der gesamten Organisation angeht. Sie haben ausgezeichnete Lehr- und zwischenmenschliche Fähigkeiten bewiesen, um mit Gruppen von Schülern im Unterricht und in Kursen zu arbeiten. Sie können öffentliche CR-Demonstrationen und Präsentationen vor kleinem Publikum und auf Messen durchführen.

CR Instructor III ~ Advanced Instructor

Dies sind die Ausbilder, die die Connected Riding Arbeit am meisten verinnerlichen und die Fähigkeit und den Wunsch haben, diese Arbeit für Connected Riding und die Gründerin Peggy Cummings in die Zukunft zu tragen. Sie entwickeln die Methode auf allen Trainingsleveln gemeinsam mit Peggy weiter und gestalten auf diese Weise zusammen die Zukunft von Connected Riding. Advanced Instructors können anhand der einzigartigen Grundprinzipien von Connected Riding den Kontrast zwischen CR und konventionellen Reit- und Unterrichtsmethoden aufzuzeigen.

Der Weg zur Zertifizierung

Connected Riding® erkennt an, dass viele der Menschen, die zur Connected-Arbeit kommen oder zertifizierte*r CR-Lehrer*in werden möchten, jahrelange Erfahrung mit Pferden mitbringen und/oder aus der professionellen Arbeit in der Pferdewelt kommen. Wir erkennen diese Fähigkeiten an; sie sind jedoch nicht zu vergleichen oder zu verwechseln mit Fachkenntnissen in Connected Riding. Sie können schon seit vielen Jahren als Reitlehrer*in tätig und dennoch Anfänger*in in der Connected Riding Methode sein. CR-Lehrer*innen werden nur von Connected Riding® zertifiziert.

Alle CR-Instructors nehmen fortlaufend an CR-Fortbildungen und Mentoring teil, um ihre Lehr- und Reitfähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten. Alle Instructors und PITS zahlen einen Jahresbeitrag an die CR-Mitgliedsorganisation.

Details des Instructor-Ausbildungsprogramms
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@connectedriding.com

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - $0.00